AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für www.cux-ferien.de

Für die gesamte Homepage zuständig: Claudia Götz, im weiteren Verlauf "Zuständige" genannt

 

Für Mieter und/oder Mietinteressent

 

Links

Die Links zu externen Seiten von unserer Homepage wird nur einmal bei der Verlinkung geprüft.

Daher möchten wir uns ausdrücklich von deren Inhalten distanzieren.

 

Angebote unserer Seite

Preise und Beschreibungen werden regelmäßig aktualisiert und stellen kein rechtsverbindliches Angebot an den Mietinteressenten oder Mieter dar. Das gleiche gilt auch für Darstellung wie Fotos und andere Präsentationen.

Die Zuständige übernimmt kein Gewährleistung oder Haftung für entstandene Verträge zwischen Mieter und Vermieter. Die Inhalte der Anzeigen entstammen nur den Informationen und Angaben des Vermieters.

Es ist empfehlenswert sich als Mietinteressent bei dem Vermieter diese Daten bestätigen zu lassen.

Wir haften weder für die Stornierungskosten noch für Schadensersatzansprüchen für Schäden am Leben, Köper und Gesundheit.

 

 

Für Vermieter

 

Pflichten und Rechte der Zuständigen

- Die Zuständige ist berechtigt, die für eine Anzeige notwendigen Informationen (Texte sowie Bilder) gemäß Absprache mit dem Vermieter, der Internetseite des jeweiligen Vermieters zu entnehmen.

- Anzeigen können ohne Ankündigung oder das Nennen von Gründen gelöscht oder verändert werden. Die Zuständige ist jedoch angehalten, der Wahrheit entsprechende Angaben, zu dem zu veröffentlichenden Vermietungsobjekt zu machen.

- Die Zuständige behält sich das Recht vor, Teile oder die ganze Internetseite zu löschen, Inhalte und Struktur seiner Internetseite zu ändern oder zu erweitern

 

Preise, Zahlung und Laufzeit

- Die Kosten der Anzeige entnehmen Sie bitte der Infoseite für Vermieter
- Eine Erstellung einer eigenen Unterseite ist kostenlos, soweit sie keine eigene HP besitzen.

- Nach Rechungsstellung ist der Rechungsbetrag innerhalb von 14 Tagen im Voraus zu entrichten (von Rechnungsdatum bis Kontoeingang).

Sollte kein Kontoeingang innerhalb dieser Zeit eingegangen sein, kann die der gesamte Eintrag ohne weiter Erinnerung von der Homepage gelöscht werden. Eine kostenlos erstellte Unterseite erlischt zusammen mit der mehrspaltigen Anzeige.

- Eine Rechnungversendung erfolgt per E-mail/pdf, auf dem postalischen Versand werden zusätzlich 1,50 Euro berechnet.

- Die Laufzeit jeder Anzeige endet zum 31. Dezember des laufenden Jahres.

- Der Verbleib im Folgejahr auf der Homepage cux-ferien.de, ist von Ihnen bestätigt, sobald sie den Jahresbeitrag des nächsten Jahres bis zum 31.12. des laufenden Jahres überwiesen haben. Es wird evtl. eine Erinnerung per E-mail zugestellt. 

Ersteinstellung der Anzeige

- Die Zuständige ist nicht verpflichtet einen Vermieter/Vermietungsobjekt auf die HP zu nehmen, es kann aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden.- Der Vermieter sollte die Auskunft über sein Vermietungsobjekt möglichst vollständig und korrekt angeben. Diese Angaben sind erstmals direkt nach Einstellung der Informationen auf der Hompage zu kontrollieren.

- Die Aufnahme auf die Hompage www.cux-ferien.de kommt erst nach erfolgter Bestätigung der Zuständigen zustande.

- Pro Vermieter können bis zu zwei Anzeigen veröffentlicht werden, wenn es sich dabei um zwei verschiedene Häuser handelt.

 

Aktualität/Korrekturen bestehender Anzeigen- Ihre Anzeige und Unterseite mit z. B. Bilder, Text und Preise auf Cux-Ferien.de sollten regelmäßig von Ihnen überprüft und aktualisiert werden.

- Die Zuständige kann die Anzeigen auf Cux-ferien.de im Laufe der Zeit den Inhalten Ihrer HP anpassen, ist aber nicht verpflichtet dazu.- Korrekturen/Änderungen im üblichen Umfang sind jederzeit kostenlos. Sie würden vorher informiert werden, falls Kosten anfallen würden.

 

Datenschutz

Die Zuständige verpflichtet sich, alle Daten, die im Zusammenhang mit den von der Zuständigen erstellten Seiten erhoben werden, vertraulich zu behandeln und diese nur zur Abwicklung des konkreten Geschäfts zu nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ausführliche Angaben zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

 

Änderungsvorbehalt der AGBs
Die Zuständige hat jederzeit das Recht die Nutzungsbedingungen zu ändern. Die Nutzer werden darüber mindestens zwei Wochen vorher informiert. Sofern sie nicht innerhalb von vier Wochen widersprechen, erkennen Sie sich damit einverstanden.

Salvatorische Klausel
Sind einzelne Formulierungen dieser Nutzungsbedingung nicht mehr ganz oder nicht mehr vollständig konform mit der geltenden Rechtslage, so ist davon auszugehen, dass die übrigen Regelungen der Nutzungsbedingungen bestehen bleiben.

Der ungültige Teil gilt als durch einen solchen ersetzt, der dem Sinn und Zweck des unwirksamen Teils in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt; gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber": 

Alle  Anzeigengelder 2017  sind komplett + privater Aufstockung in das Projekt Bürgerbahnhof Cuxhaven geflossen, so kommt es Ihnen als Vermieter und  Ihren  Gästen wieder zugute :-)